Keine Muffins und auch keine Cup Cakes…eher leckere Törtchen

Ein spontaner Gedanke zum Sonntagskaffee ging einher mit der Frage, lieber schnell etwas selber zu backen oder doch mal wieder unserem Lieblings-Café einen Besuch abstatten? Das Wetter nahm mir die schwierige Entscheidung ab, denn ein heftiger Schneesturm ließ uns das Auto besser in der Garage lassen.

Ich spielte an diesem genialen Rezept ein wenig herum und entschloss mich, den Cup Cakes einen orientalischen Hauch mit Sesampaste und klein geschnittenen Datteln zu geben. Es wurden dann eher Muffins, aber sie sind sehr lecker geworden. Das leicht nussige Aroma des Sesams unterstützt von Zimt und Kakao passte sehr gut zur fruchtigen Creme.

Bei der Creme habe ich mich in der Menge ein bisschen verkalkuliert. Das war nicht so tragisch, denn ich habe die Muffins dann einfach damit gefüllt und zusätzlich mit einer Schokoladen Ganache versehen.

Orientalische Schokoladen-Törtchen

Orientalische Schokoladen-Törtchen mit Orangencreme

Zutaten für 12 Törtchen:

150 g Butter
150 g Zucker
2 Eier, mittlere Größe
200 g Crème fraîche
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
10 g Kakao
60 g Datteln, klein geschnitten
20 g Tahin (Sesampaste aus dem türkischen Supermarkt)

Zutaten für die Orangencreme:

100 g Butter
50 g Zucker
50 g Doppelrahm Frischkäse
2 TL Abrieb einer Bio-Orange

Zutaten für die Schokoladen Ganache:

50 g Sahne
100 g Schokolade
10 g Butter

So wird es gemacht:

Butter und Zucker mit Salz und Vanille schaumig rühren. Dabei die Eier nach und nach dazugeben. Nun die Crème fraîche und das Tahin vorsichtig unterrühren. Dann das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Kakao unterrühren. Zuletzt die kleingeschnittenen Datteln unterheben.

Den Teig in ausgefettete und mit Grieß ausgestreute Muffinsförmchen geben. Im auf 180° vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Orangencreme verrühren. Die Sahne aufkochen und die zerkrümelte Schokolade darin schmelzen. Die Butter unterrühren und erkalten lassen.

Die abgekühlten Törtchen in der Mitte durchschneiden und mit der Creme füllen. Die Schokoladen Ganache aufrühren und auf den Törtchen verstreichen. Nach Belieben mit halbierten Datteln verzieren.

Orientalische Schokoladen-Törtchen

Dazu eine Tasse Tee oder Kaffee – perfekt! :-)
Monika

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s