Brandteig – Schnitten mit Vanillecreme und Erdbeeren

Es gibt noch wunderbare, frische und heimische Erdbeeren. Auch bei mir im Garten. Ich habe einige davon für diese Brandteig – Schnitten verwendet. Mit Kirschen oder Himbeeren schmecken sie aber sicherlich genau so gut

Wir mögen Brandteig sehr gerne. Windbeutel, Eclairs, Profiteroles und ähnliches. Nun habe ich mal probiert einen Brandteig zu machen, auf ein Backblech zu streichen und nach dem Backen in Stücke geschnitten mit Creme und frischen Erdbeeren gefüllt.

Bei der Creme habe ich improvisiert und auf ein Fertigprodukt zurück gegriffen, das ich noch im Vorrat gefunden habe. Ein Päckchen Vanille Paradiescreme des Doktors aus Bielefeld. Ich habe es nicht nach Packungsangabe zubereitet, sondern noch ein bisschen aufgemotzt.

Brandteig-Schnitten mit Vanillecreme und Erdbeeren

Brandteig – Schnitten mit Vanillecreme und marinierten Erdbeeren

Für den Brandteig:

150 ml Wasser
1 Prise Salz
50 g Butter
125 g Mehl
3 Eier

Wasser, Salz und Butter aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und das Mehl alles auf einmal unter kräftigem Rühren mit einem Kochlöffel dazugeben. Den Topf wieder auf die Platte stellen und bei mittlerer Einstellung so lange weiterrühren, bis der Teig glatt ist und einen Kloss bildet, der sich vom Topfboden löst.

Die Eier in einem separaten Schüsselchen verschlagen und den Teig in eine Rührschüssel umfüllen. Sofort einen Schuss von der Eimasse mit dem Schneebesen unterrühren und nach und nach das restliche Ei gründlich unterrühren. So hat man die Menge ganz gut im Griff und kann evtl. ein wenig in der Schüssel zurücklassen, damit der Teig nicht zu flüssig wird.

Den Teig mit einem Löffel in zwei breiten Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Bei 180° ca. 30 Minuten goldgelb backen.

In der Zwischenzeit kann man die Erdbeeren putzen und einzuckern oder einen EL Orangenlikör zugeben, so wie ich es gemacht habe.

Für die Creme:

1 Päckchen Paradiescreme, Vanille
200 ml Sahne
100 ml Milch

Die Creme nach Packungsangabe aufschlagen. Ich habe nur einen Teil der vorgegebenen Milch durch Sahne ersetzt.

Die beiden Streifen in Portionsgröße schneiden. Mit der Creme und den marinierten Erdbeeren belegen.

Monika

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s